Dienstag, 28. Juli 2015

Schlüsseltäschchen aus Leder

Das Schlüsseltäschchen von meinem großen Schatz löste sich langsam in seine Einzelteile auf. So habe ich mich doch endlich mal aufgerafft, mich des Themas anzunehmen und habe einen (von ihm) annehmbaren Ersatz aus Leder zusammengebracht.
Sein Lieblingsfahrzeug hat auch Platz darauf gefunden:

Schriftzug selbst digitalisiert.
Schnitt: selbst zusammengetüftelt
verlinkt: DienstagsDinge, creaDienstag

Montag, 27. Juli 2015

Geschenk für künftige ABC-Schützen

Die jetzigen Vorschulkinder hatten kürzlich Verabschiedung und ich wurde gefragt, ob ich wieder Bügel-Applikationen machen kann. Bei 17 Stück hab ich erst mal geschluckt, konnte dann aber doch nicht absagen.
Voilà:

Sämtliche Farbkombinationen, ja keines doppelt ;-)
Ich bin gespannt, wieviele ich dann damit rumlaufen sehe...

Sonntag, 26. Juli 2015

1. Teaser Kreativ-Blogger-Wichteln


Ich habe mich sehr gefreut, beim diesjährigen Kreativ-Blogger-Wichteln von LunaJu dabei sein zu dürfen.
Jetzt läuft mir aber schon die Zeit davon...  oh Hilfe! Denn irgendwie will die zündende Idee nicht so recht kommen. :-(
Der Wichtelfrage-Bogen liest sich sehr sympatisch - hätte fast von mir sein können, ich finde sehr viele Ähnlichkeiten.
Nur - was macht man für jemanden, der genau wie ich sehr viel und irgendwie alles näht???
Ein paar Ideen existieren zumindest und die Stoffwahl ist auch bereits eingeschränkt. Jetzt muß ich doch mal endlich einen kleinen Teaser zeigen (danke für den Tritt in den Allerwertesten, Kristina ;-) ), hier sozusagen ein Blick durchs Schlüsselloch:


Komische Mischung, hm?
Das sollen vorraussichtlich auch verschiedene Teile werden :-)
Jetzt muß ich mich nur noch entgültig entscheiden...
So, ich werde mal weiter grübeln und guck noch mal, wie´s bei den anderen aussieht: click



Freitag, 24. Juli 2015

Krümels neue Sommerklamotten

Es herrscht ja nun schon geraume Zeit Sommerwetter, unsere Krümels mussten aber immer noch in "Winter"klamotten rumlaufen:

Und da meine Jüngste nun ihre Liebe für die Puppen entdeckt hat und sie mir immer mitsamt den Langarmklamotten anschleppt (von wegen Mama anziehen), mußte ich jetzt einfach kurzerhand Sommerklamotten nähen, da mir das selbst schwitzenderweise irgendwie widerstrebt.
Entstanden sind erst mal ein ärmelloses Top mit kurzer Hose und ein ärmelloses Kleidchen (Marke Eigenbau).


Das geht ratzfatz und ich denk, ich werde noch etwas in den Restekisten stöbern und noch ein paar Kleidchen entstehen lassen (um gleich mal jeglichen Streitereien vorzubeugen - ja, auch Einjährige haben schon ihren eigenen Kopf - und die große Schwester ja sowieso).

Donnerstag, 23. Juli 2015

Neue Tasche für mich

Derzeit bin ich nicht sehr fleißig, was meine Posts anbetrifft - ich bin bei dem schönen Wetter nur sehr sporadisch am PC anzutreffen... Sommer, Sonne, Wasser wird mit der Familie im Garten genossen.
(Ein herzliches Sorry an meinen Wichtelpartner, Du tust mir leid! Vielleicht zum Trost: Mein Partner postet relativ viel, aber auch eher wenig aussagekräftig und mir fehlt immer noch die zündende Idee... :-( ).

Und sitz ich dann mal hier, streikt die Kamera-SD-Karte - so geschehen mit den Fotos dieser Tasche, so dass sie jetzt noch mal warten mußte, bis sie gezeigt werden konnte.
Aber jetzt kommen sie endlich, die sonnigen Fotos...





Schon sehr lange wollte ich mir mal eine SchnabelinaBag nähen, auch die Stoffzusammensetzung stand so in etwa schon geraume Zeit.
Der hübsche Carlitos-Stoff hat es mir irgendwie sehr angetan, neuerdings hab ich mir auch die Stickdatei dazu geleistet, jetzt ist die Tasche endlich was geworden...
Ist er nicht süß, der Zwerg?
Normalerweise kann ich Gartenzwerge ja nicht ausstehen, aber dieses putzige Kerlchen hat´s mir irgendwie angetan...

Aus der Reißverschlußerweiterung blitzt der Carlitos-Stoff auch noch mal hervor:

Tasche von oben und Innenansicht:


Das kontrastfarbene Rot der Paspeln und des Reißverschlusses zu dem Jeansstoff gefällt mir wirklich gut...

Kommentar meines Mannes: Für einen erwachsenen Menschen?! - ... wieder mal typisch... er schafft es irgendwie immer wieder...
Mir gefällt sie trotzdem und meine Mädels sind auch ganz angetan davon (aber das sind ja schließlich auch echte Kinder ;-) ).

So und jetzt auf damit zu RUMS und zu T&T, vielleicht gefällt sie ja noch jemanden?

Dienstag, 21. Juli 2015

Bei der Hitze braucht es Shorts

Ich bin einfach zu begeistert, von dem Short-Schnitt, denn ich hier schon mal gezeigt habe.
Es ist mittlerweile eine Version für meinen Sohn entstanden - aus tollem Sternen-Jersey.
Er brauchte eine kurze Sporthose und ich fand sie ideal dafür:



Passend dazu ein Achselshirt :


Schnitt auch Ottobre (3/2015)

Leider hat mein Mann es folgendermaßen kommentiert, als mein Sohn es vorführte: "oh, ein neuer Schlafanzug"- ...
Jetzt mag es Sohnemann natürlich nicht mehr in der Schule anziehen :-(
Zugegeben - es wirkt etwas blaß...
Ich habe noch versucht, es etwas aufzuhübschen mit der tollen Chenille-Stickdatei von Kirsten:


Er hat es jetzt zwar mitgenommen, aber ich fürchte, es wird dann in 2 Wochen, wenn auch hier endlich Ferien sind, doch bei den Schlafanzügen landen...

Nichtsdestotrotz bin ICH begeistert von dem Schnitt und so habe ich mir selbst jetzt auch noch so eine Hose genäht. Gibt es in der Ottobre natürlich nicht in meiner Größe, also hab ich mir in Anlehnung daran selbst eine gebastelt.
Ideal bei den Temperaturen - zuhause zumindest ;-)



Passend zu meiner auch noch neuen LadyTopas:
En detail:
In dem Fall mit innenliegenden Taschen - gefällt mir für mich irgendwie besser als die Aufgesetzten.
Am Besten gefällt mir dieses überlappende Bündchen...

Leider keine Tragefotos - ich hatte die Kombi heute zwar an, aber keiner wollte Fotos machen und zum Stativaufbauen bin ich heute auch nicht gekommen. Es kommt 1. immer anders als man 2. denkt...

Verlinkt zu den DienstagsDingen, kreativ war ich auch beim Schnittbasteln, also auch noch zum  Creadienstag.

Dienstag, 7. Juli 2015

2 Kleider für meine 2 Mädels

Endlich Sommer - meine Große zieht derzeit nur Kleider an, der tolle Stoff wartet schon ne Weile aufs Vernähen, jetzt wurden 2 schnelle Kleider daraus - meine Kleine sollte auch nicht leer ausgehen.
Seitdem wird permanent nach dem "Spielplatzkleid" gefragt - gut, dass bei uns die WaMa so oft läuft...
Aber erst mal Bilder sprechen lassen:
erst noch drinnen - sie stellt sich schon immer gleich selbst an die Wand ;-)
Nix wie raus - erst mal an die Spielgeräte (Muß ja, bei dem Stoff...):



auf zu weiteren Ecken:

Man kann auch super rumkraxeln, mit dem Kleidchen.
Wie man sieht, hat der Stoff für die Kleine nicht mehr ganz gereicht... Daher hinten ganz rot. Aber mindestens genauso hübsch, find ich.

Stoff: Playground, Lillestoff, Punktestoff ?
Schnitt: Quickly, Freebook Nemada
(keine Werbung...)

Verlinkt zu Dienstagsdinge