Donnerstag, 30. April 2015

MaKira die Zweite

Hier ist sie, meine zweite MaKira, für die die hier gezeigte Probe "laufen" durfte.
Genäht schon lange, vor die Kamera hat sie es erst jetzt geschafft... Und das auch erst nach einem ganzen Tragetag - entsprechend verknittert sieht sie aus (bzw. vereiskleckst s.u.).
Diesmal in der kurzen Variante genäht mit einer kurzen Blende:



Meine Tochter hat momentan ihr "will-auch"-Phase, so daß ich aus den Resten für sie die Gegengleiche gezaubert habe. Genau ihre Farbe...
So können wir ausnahmsweise mal im Partnerlook gehen:






So, und das schick ich jetzt zu RUMS und schau mich dort auch gleich ein wenig um.

Mittwoch, 29. April 2015

Verhüllung Finale

29.4.2015- Finale!
Du stellst dein Werk in deinem Blog /Seite vor und verlinkt es in der Sammlung.



Trara!!! Finale beim Verhüllungs-Sew-Along von LunaJu!
Ich hab es doch tatsächlich noch geschafft, mich meinem Hauptprojekt zu widmen.
Mega-einfach zu nähen (eigentlich viel zu einfach für dieses SewAlong), aber die Wahl der Verzierung hat mich doch etwas aufgehalten. Zu simpel sollte es schließlich auch nicht sein - ich schau´s mir schließlich täglich an...
Ich habe dafür auch gleich ein wenig mitfotografiert und ein kleines Tutorial verfasst - sollte noch jemand auf die Idee kommen, seine an der Wand hängenden Garnspulen verhüllen zu wollen, so kann er hier spicken.
Es sind auch noch weitere Verhüllungen entstanden, aber eins nach dem anderen.

Voilà also das Resultat:
 vorher
nachher

Schnitt: eigener
Stickereien: diverse Freebies bzw. selbst digitalisiert

Dann hab ich ja im letzten Post schon einen Ausschnitt gezeigt, hier nun die Auflösung:
Tatsächlich eine Smartphonehülle. :-)


Gefüttert mit Microfaser, so wird das Display gleich ein wenig geputzt:



Schnitt: eigener

Weiter war noch eine Hülle für mein "PC-Zeichenbrett " nötig, damit es nicht so einstaubt.
Auch ganz einfach gehalten, liegt ja doch die meiste Zeit irgendwo am Rand des Schreibtischs rum:

 mit Fach fürs Kabel:
Innen gefüttert mit Fleece, schön weich, zur besseren Polsterung.



Schnitt: auch selbst zusammengestopselt.

Eine neue Handtasche für mich habe ich ebenfalls noch genäht - habe neulich so was Ähnliches gesehen, das mußte ich einfach ausprobieren.
Upcycling einer alten Jeans, sozusagen.
Der aufmerksame Beobachter sieht, daß sie noch nicht ganz fertig ist - es fehlt noch der Reißverschluß, hatte jetzt leider keinen passenden parat. Er muß ja in diesem Fall teilbar sein.
(Und der Gürtel ist auch viel zu lang... Muß ich wohl noch mal an die NäMa)



Schnitt: eigener

Und last but not least hat mein Vater am Wochenende Jubiläum, das Geschenk brauchte auch noch eine adäquate Hülle (es wird noch eine schöne runde Zahl aufgeheftet...):



Ohne Zahl dann wiederverwendbar als Einkaufsbeutel, der leer auch ganz klein zusammengequetscht zur Erdbeere wird (passend zur Jahreszeit):



Schnitt: ein geniales freebook von Farbenmix, das bestimmt noch öfter unter die NäMa kommt.
Das ist also alles entstanden:


- hab ich doch eine ganze Menge mehr geschafft, als angedacht...
Das hat LunaJu super gemacht, so sind einige lange geschobenen Dinge endlich fertig :-) Danke!
(Und das bleibt jetzt so zusammengefasst...)
So, jetzt bin ich gespannt, was die Anderen so gezaubert haben und wie die Abstimmung ausfällt...

Verlinkt zu LunaJu, Taschen & Täschchen , Alte Jeans - Neues Leben

Donnerstag, 23. April 2015

MaLotty für mich

Soviel Genähtes ist hier in letzter Zeit entstanden, aber vor die Kamera hat es bisher das Wenigste geschafft. Hier jetzt mal ein Lieblingsstück von mir, das ich heute trage. Da Donnerstag ist habe ich kurzerhand meine Tochter dazu verdonnert, mal die Kamera in die Hand zu nehmen (vorsichtshalber miit 2 sec-Selbstauslöser und siehe da - sogar scharf):


Es handelt sich um eine MaLotty von KiBaDoo, sehr bequem und mit Ausnahme von den Armausschnitten des Tops paßt sie perfekt. Selbige mußte ich mir unter den Achseln etwas enger nähen.

Einmal von hinten, neugierig begutachtet von meiner Kleinsten, die seit dieser Woche stolz aufrecht durch die Gegend tapst und es so ganz schnell auch mit vor die Kamera geschafft hat.

Hier noch ein Foto von dem Top alleine:


So, das werf ich jetzt zu RUMS und schau mich bei der Gelegenheit auch gleich selbst mal dort um (auf dass die Ideen in meinem Kopf noch mehr werden...).

Stickdatei: Freebie von Schnabelina - = Werbung?

Verhüllung Endspurt

22.04- fast geschafft
Heute geht es ans Finetuning :) D.h. es fehlen an deinem fertigen Werk vielleicht nur noch Kleinigkeiten oder der letzte Schliff.


Ich bin total im Hintertreffen mit dem SewAlong... Der letztwöchige Post hat es nicht einmal zur Veröffentlichung geschafft, aber jetzt ist er auch schon überholt...
Ein Projekt ist fertiggestellt, hier ein kleiner Einblick:


 
Na - was ist das?
 
Das Hauptprojekt wartet aber immer noch :-(
Irgendwie schieb ich das immer vor mir her. Soviel anderes will derzeit genäht werden. Aber immerhin ist  der Plan dafür gezeichnet.
Ich muß jetzt endlich mal meine Stickdateien sichten, mit denen ich sie noch aufhübschen will.
Mal sehn, wie weit die anderen sind: klick


Montag, 13. April 2015

Rotkäppchen -MixMeGirl

Meine größere Tochter liebt derzeit Rotkäppchen - da konnte ich an RedRiding von Janeas World nicht vorbei.
Entstanden ist daraus ein MixMeGirl von nEmadA.
Voilà:

Auch die Stickdatei mußte dann sein, die gefällt mir persönlich auch zu gut.
Den Wolf auf den Ärmel, Rotkäppchen in groß auf den Rücken:



Passend dazu hab ich noch eine (rote!) Weste genäht (Viktoria von Farbenmix), das Futter hat sich meine Tochter selbst ausgesucht...



Rotkäppchen / der Wolf in allen Varianten vorne, hinten und auf der Kapuze:


Hier noch mal das Komplettpaket (um diese Uhrzeit leider keine Tragefotos...):


Das Shirt schicke ich zu StoffundLiebe ...

Verhüllung die Dritte

08.04.2015- der Anfang
Du hast mit deinem Projekt angefangen! D.h, der Stoff ist vielleicht schon bestellt oder zugeschnitten. Vielleicht hast du auch schon angefangen zu nähen.
Zeige uns einen kurzen Einblick vom aktuellen Stand.

Viel geschafft ist noch nicht bzw. vielmehr gar nichts.
Der liebe Osterhase und auch die dazugehörigen Ferien (full house) haben mich da jetzt etwas ausgebremst.
Aber zumindest in den Stoffbergen hab ich schon etwas gewühlt... ;-)
Und es sind noch ein paar Verhüllungs-Ideen dazugekommen. Der Osterhase hat z.B. ein neues Handy gebracht, das braucht natürlich auch Schutz...

Mal sehen, was die Anderen schon alles geschafft haben.

Mittwoch, 1. April 2015

Verhüllung - los gehts

01.04 2015- Startschuss
Heute geht es los!
Was möchtest du nähen bzw. verhüllen? Hast du schon eine Idee und dafür schon einen Schnitt und Stoffe da oder musst du noch etwas besorgen?
Oder brauchst du noch Hilfe oder Anregungen, weil du noch nicht genau weiß, was du nähen wirst.

Eine Idee hab ich schon, den Schnitt muß ich mir noch zusammenbasteln, Stoffe finde ich bestimmt in meinem Fundus - da muß ich mich "nur" noch für einen entscheiden...
Es ist zwar keine so großartige Sache wie eine Kameratasche oder ähnliches, aber die haben hier ("leider") schon ein zuhause...

Verhüllt werden soll also dies hier:



- damit´s nicht so verstaubt.
Unsere Maschinen verhüllen wir schließlich auch, um sie vor Staub zu schützen, und dann ziehen wir uns den Staub mittels Garn direkt ins Innerste hinein. Und das nur weil´s schöner aussieht, wenn die Garnkonen ordentlich an der Wand hängen. Aber wer sagt denn, daß es verhüllt nicht auch schön aussehen kann?
Bisher fehlte mir allerdings eine zündende Idee bzw. vielleicht auch der Tritt in den Allerwertesten, mich endlich mal darüber zu machen. Also vielen Dank an LunaJu, die mir hier diesen Tritt verpasst hat...
Mal sehen, was die anderen alles zu verbergen ähhh -hüllen haben. ;-)