Donnerstag, 26. März 2015

Eine MaKira für mich

Oh mann, war hier lange Sendepause auf´m Blog...
Einfach zu viel los, in letzter Zeit, so daß ich es nicht auch noch an den PC geschafft habe. An die Nähmaschinen schon, es ist ganz arg viel entstanden, das wartet aber alles noch darauf, fotografiert zu werden.
Jetzt beginne ich hier mal mit dem ersten Teil, welches mein Sohn netterweise fotografiert hat (daher nicht so ganz scharf).
Ich habe mir die "MaKira" von Frau Liebstes (Achtung, "Werbung") gegönnt und dann vorsorglich erst mal ein ganz schlichtes Probestückchen aus einem Blusenstoff aus einem schon länger rumliegenden Stoffpaket genäht und auf Paßform getestet.




Paßt, wackelt und hat Luft - juchuu! Sogar Arme in die Höh funktioniert, was bei Webware-Teilchen ja nicht unbedingt immer der Fall ist.
Also gleich noch mal ran und im ursprünglich geplanten Stoff genäht, das wird aber ein ander mal gezeigt (sofern es es denn endlich mal vor die Kamera schafft...).
Diese Probeversion kommt aber jetzt doch auch noch zu RUMS und ich wünsche allen hier in Bayern zumindest dann einen schönen Osterferienbeginn.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen