Mittwoch, 18. Februar 2015

Baby-Ausstattung

für meinen (1.) Neffen. Seit letzter Woche bin ich Tante und am Wochenende wurde der kleine Zwerg "besichtigt".
Natürlich nicht ohne ein paar selbstgenähten Kleinigkeiten.
Einmal die (bei mir) obligatorische Puckschnecke:



Dann eine Hülle fürs noch nigel-nagel-neue U-Heft:



Und noch ein Babyset in Größe 62 (der Knabe misst immerhin schon stolze 54 cm):
 Wickelshirt:

 Strampelhose mit Knopfleiste und Stickerei "Hallo Welt":

Schühchen:

Als Set siehts dann so aus:

Und weils so schön ist noch ein Satz bunter Spucktücher:


Hier noch einmal das gesamte Ensemble:

 Es mußte ja schließlich jeder von uns 5 ein Packerl in der Hand haben :-)


Schnitt:
Wickelshirt Ottobre 1/2014
Strampelhose: klimperklein
Schuhe: Freebook TippyToes

Verlinkt bei:
KiddiKram und Made4Boys

Donnerstag, 12. Februar 2015

Unsinniger Donnerstag - RUMS

Auflösung des Rätsels von hier...

Nachdem ich dieses Jahr mit meinen Kindern zum Kinderfasching durfte (mußte), mußte auch ein Kostüm für mich her.
Eigentlich wollte ich mir dieses Jahr ein Kuh-Kostüm nähen, habe mich dann allerdings kurzfristigst doch noch umentschieden und habe mir ein "Indianerin"-Kostüm genäht.
Waschvelours war noch vom letzten Jahr übrig, die perfekt passende Borte hat mir kürzlich meine Mutter vermacht (Kellerfund) und schwups-di-wups waren alle Zutaten parat.
Rasch noch einen Burda-Schnitt runtergeladen und losgeschnippelt und -geklebt.
Das Kleid war schnell genäht, so daß auch noch Zeit für eine kleine Tasche (irgendwo müssen ja schließlich Schlüssel und Geld hin) blieb.
So nun aber genug der Worte, Fotos folgen...








Dann brauchte es nur noch die passenden Haare:


Hier mit Käferchen am Bein...

Jetzt bin ich mal gespannt, ob sich mehr närrische RUMS-Produkte finden...

Montag, 9. Februar 2015

Faschings-Sew-Along 2015 Finale

09. Februar 2015 ... Finale ... Mein Kostüm

Mein Kind ist glücklich ... mein Werk ist toll geworden ... 
Am Finaltag wünsche ich mir ganz viele tolle ... besondere ... einzigartige 
und liebevoll gezauberte "Kid´s Karneval sew along 2015" Kostüme

Die Kostüme sind pünktlich fertig geworden und wurden am Samstag beim Kinderfasching auch schon ausgetragen ... Alle waren glücklich und zufrieden, sogar der Papa wurde noch benäht und mußte sich somit auch verkleiden ;-)
Die Fotos sind noch schnell vorher entstanden...

Zunächst die Biene:



 Ganz einfach auf braunen (Baumwoll-)Stoff gelbe Streifen aufgenäht, oben und unten Gummizug, schwarzes Shirt & Leggin drunter. Die Flügel sind mit Feinstrumpfhosen bespannter Blumen-Draht...

Hier kommt die Feuerwehr:


Komplett-Anzug von vorne (noch ohne die Reflexstreifen an den Beinen) und Jacke von hinten.
Mein Sohn wünschte sich rot, daher nicht ganz original-getreu...


Hier dann live... (der Anzug passt wohl nächstes Jahr auch noch...)

Und last but not least das kleine Marienkäferchen:


Aus dem restlichen roten Baumwollstoff ein Viereck mit schwarzen Filzpunkten und einem Halsausschnitt, an den eine braune (weitere Resteverwertung) Kapuze genäht wurde, bestückt mit Fühlern (Pfeifenputzer) und (Filz)Augen.

 An Mama geklammert... (als was ging die wohl jetzt letztlich umentschiedenerweise? - Auflösung am Donnerstag...)

Endlich hier also die Fotosession, dieses Käferchen hat sich bei der Faschingsfeier leider etwas eingefangen, außerdem mußte noch der am Montag geborene Cousin benäht werden (wird mal separat gezeigt), so daß die Mama nicht so schnell an den PC kam, wie gedacht...



Ich guck mich jetzt noch ein wenig bei nEmadA um, was der Rest so gezaubert hat und wünsche Euch allen eine schöne närrische Zeit.
Verlinkt außerdem bei Made4Boys.

Mittwoch, 4. Februar 2015

Schlafanzug fürs Töchterchen

Vor ein paar Wochen hat mein großes Töchterchen die bettdecke für sich entdeckt und da Schlafsack und Bettedecke doch etwas zu viel des guten waren mußte ein Schlafanzug her.
Im Interlockjersey-Haufen gewühlt, im Schnitte-Ordner rausgekramt - et voilà das Resultat:




Die Hose ist zwar noch etwas lang, dafür umkrempelbar und sie wächst ganz bestimmt hinein :-)

Da er sich bewährt hat ist mittlerweile auch schon ein zweiter entstanden, die Elefanten müssen ja auch mal in die Wäsche...
Diesmal in grün und mit Hunden:

Schnitt:
Oberteil: nEmadA mixit (Freebook, danke)
Hose: Tamino von Timtom

Faschings-Sew-Along Teil 3

04. Februar 2015 ... Einblick ... Der letzte Feinschliff

Ich bin schon faaast fertig ... 
mein Kostüm ist erkennbar und es fehlt nur noch der Feinschliff
Am dritten Blogtermin des "Kid´s Karneval 2015" freuen wir uns 
alle wieder auf ein paar kleine Einblicke Deines Werkes ... aber nicht zu viel :o) 

Ich war fleißig - und aus dem Stoffberg sind schon ein paar ziemlich ansehnliche Kostüme geworden...
Der "letzte Feinschliff" fehlt allerdings tatsächlich noch, hier ein paar kleine Einblicke:
Für den Sohnemann die Feuerwehr:



Für die große Tochter die Biene:


Und da von dem roten Stoff noch was übrig geblieben ist springt für die Kleinste auch noch was raus:

Na, was ist das? ;-)


Letzteres ist fix & fertig, an den anderen muß noch etwas geschliffen werden, sprich Flügel für die Biene (das wichtigste für meine Tochter - mein Sohn vermißt noch den Stachel) und noch ein paar Leuchtstreifen für die Feuerwehr...
Auf daß sie am Samstag beim hiesigen Kinderfasching zum ersten mal ausgeführt werden können...
Und dann fehlt nur noch ein Kostüm für mich - ???
Ich kann ja auch nicht ohne mitgehen ... oder?
Kuhfleckenstoff hab ich hier liegen, weiß aber nicht recht zu was ich den verarbeiten soll - Umhang, "Bluse", Kleid, Latzhose... ???
Als was geht ihr so?

Ich guck mal bei nEmadA vorbei, vielleicht kommt mir dann eine zündende Idee.