Samstag, 29. November 2014

Adventskalender - gewonnen

Ich habe tatsächlich mal was gewonnen - und zwar bei der lieben Anke von Annele-b.
Ein ganz herzliches Dankeschön an dieser Stelle noch mal!
Heute hat mich der liebevoll eingepackte Adventskalender erreicht:
(Ich wußte gar nicht, dass es von MilliZwergenschön auch Paketband gibt...)

Und so sah es dann innen aus:





Meine Zwerge standen schon gleich parat daneben:
"Mama, wem gehören die Nikoläuse???" - "Mir....." - "Nein, die sind bestimmt für Nr.2, Nr.3 und mich!"
:-D
Aber klar doch!
- D A N K E !!!

Jetzt habe ich auch einen Adventskalender - nachdem ich für die Zwerge schon fleißig war:



 (Die Nr. 3 geht dieses Jahr noch leer aus, aber sie ist auch noch etwas zu klein dafür...)

Und auch der Herr des Hauses bekommt dieses Jahr einen, aber den zeige ich erst am Montag - sicher ist sicher...

Ich wünsche allen einen schönen 1. Advent morgen!

Mittwoch, 5. November 2014

Und noch eine Tasche...

Es ist (doch noch) vollbracht - der Föhn hatte ein Einsehen mit mir (und meiner Tasche) und ist doch heute vormittag schon zusammengebrochen - juhu, ich konnte meine Tasche nähen:
Eine große HipBag von Schnabelina - sie stand schon lange auf der to-sew-Liste und damit hab ich auch noch einen wohlgehüteten Stoffschatz angeschnitten.
So ganz funktioniert das mit dem Stoffabbau bei dem Objekt aber leider nicht - ich bilde mir ein breites Baumwoll-Gurtband dazu ein, welches ich aber nicht in meinem Fundus habe, so daß ich "leider" eins bestellen muß und so eine Bestellung muß sich ja schließlich auch rentieren... 😇
Das Band muß man sich jetzt also dazu denken (bitte in dunkelblau ;-) ):




Trotzdem hats Spaß gemacht, beim sewAlong, danke an Emma fürs Organisieren!




Dienstag, 4. November 2014

Spielzeug-Aufräum-Tasche

Es sammeln sich so allerlei Kuscheltiere und Spielzeug an, in dem Gitterbett/Laufstall meiner Jüngsten. Teilweise gar kein Platz mehr für sie - das mußte eine Ende haben und ich hab mir eine Utensilo-Tasche zum ans-Gitterbett-hängen gebastelt, mit (bestickter) Klappe zum Zumachen:



So richtig schön tief, damit auch allerhand reinpaßt:


So vollgestopft siehts dann von innen aus:



Doch noch einen Beitrag zum Stoffabbau-SewAlong geschafft (ging einiges an (teils gut abgelagertem) Stoff drauf, ), vielleicht krieg ich die Tasche für mich auch noch rechtzeitig fertig. Ich wage es aber zu bezweifeln, da es morgen auch noch einmal so schön föhnig werden soll - und das Wetter will genossen werden :-)
Weiter paßt die Tasche zu T&T und auch zum Creadienstag...

Montag, 3. November 2014

Tasche fürs Häkelzeug

Mein Beitrag zum Stoffabbau-Projekt Tasche ist aus Zeitmangel-Gründen sehr einfacher Natur - dank der Ferien letzte Woche und dem derzeit herrschenden strahlenden Herbstwetter (das man natürlich draußen genießen muß) komm ich nicht so viel an die NäMas, wie ich gerne möchte...

Ich wollte eine Tasche für mein schon länger im Weg rum liegendes Häkelzeug - jetzt ist es hübsch verstaut (und mich hat gleich die Häkellust befallen und ich hab mich an ein paar Häkelblüten versucht)...

Genäht ist diese bauchige Tasche nach einer Kosmetiktaschenanleitung aus einem meiner Bücher, sie bietet auch gut Stauraum für ein paar Wollknäuel. Die schönen bunten Eulen begeistert mich immer wieder aufs Neue...
Auf der Seite hab ich eine Öse eingesetzt, so können die Knäuel sogar beim Häkeln / Stricken ordentlich verräumt in der Tasche bleiben:



Weil die Tasche so schön schnell zu nähen ist, wurde gleich noch etwas mehr Stoff abgebaut und es sind weitere Taschen entstanden - Weihnachten steht schließlich vor der Tür - diesmal auch noch bestickt und mit Reißverschluss:



So, jetzt aber schnell zu Emma damit, mein Beitrag für die bereits letzte Stoffabbau-Woche...
Es folgt noch eine größere Tasche, mal sehen, ob ich noch rechtzeitig damit fertig werde - die Sticki arbeitet gerade ganz fleißig daran.