Dienstag, 14. Oktober 2014

Kinderrucksack Hannerl - PN

Ich durfte probenähen - und zwar für die liebe Christine von Stempeln und Nähen...
Vor ein paar Wochen rief sie zum Probenähen auf - für einen sehr hübschen, praktischen und durchdachten Kinderrucksack.
Da ich eh auf der Suche nach einem Schnitt für einen Rucksack für meine kleine große Tochter war, habe ich laut "hier" geschrieen.
Und ich wurde erhört ;-)
Die Materialliste und das Probe-ebook kamen prompt und ich durfte loslegen - und es hat Spaß gemacht!

Ohne langer Rede jetzt aber hier mein erstes Resultat:


Bei dem Schnitt ist auch ein praktischer Regenschutz in einer kleinen Zusatztasche vorgesehen, den ich noch mittels Knopf und Schlaufe fixiert habe (sonst ist der wohl bald weg, so wie ich meine Kinder kenne...):
 


Und da mir der Schnitt so gut gefallen hat und ich schließlich noch eine zweite (wenn auch noch sehr) kleine Tochter habe, hat mich die Nähwut gepackt und ich habe noch einen zweiten Rucksack fabriziert:


Wie man sieht, hat meine Tochter ihn bereits zum essen gerne ;-)


Auch dieser mit einer kleinen Abwandlung:

Da mir das Wenden der Träger zu nervig war hab ich die Gurte samt Schnallen einfach außen aufgesetzt und den Brustgurt dafür höhenverstellbar gemacht.



So, mit einem großen Danke an Christine, dass ich dabei sein durfte, hier noch mal der link zu ihr, dort erfahrt Ihr mehr, wann und wo´s das ebook dann gibt...
Weiterhin wird dieser Rucksack verlinkt zu T&T, und auch noch zu Creadienstag aufgrund meiner eigenen kreativen Abwandlungen ;-)

Kommentare:

  1. Oh, der Rucksack ist wunderschön geworden.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. lieben Dank für Deine lieben Worte und fürs Probe nähen und deine eigenen guten Ideen;-)
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Ich bin heute zufällig auf deinem schönen Blog gelandet und total fasziniert von den super Rucksäcken! Sie sind sooo schön! Hab mich mal bei dir als deine neue Leserin eingetragen und würd mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischaust!
    Herzlichste Grüsse, Sandra von Pippi-Lotta & Anton

    AntwortenLöschen