Donnerstag, 31. Juli 2014

Yumi für mich

Schon seit Wochen liegt der Blümchen-Chiffon rum und will zu einer Yumi verarbeitet werden. Ich konnte mich nur nicht für den Stoff für die untere Schicht entscheiden.
2. Lage Chiffon zu durchsichtig, BW zu "gstarrerd", Jersey aber evtl. zu heiß?
Jetzt mußte ich es endlich nähen, mein dieswöchiger Beitrag zum Sommer-Freebook-Sew-Along (nachdem ich bei der Hose schon ausgesetzt habe) und da es aktuell eher kühler ist hab ich mich doch für die Jersey-Variante entschieden...

Voilà:



Chiffonlage in Originlgröße, Jerseylage eine Größer kleiner - paßt.
Auch meinem neuesten "Familienmitglied" (herzlichen Dank, Schwesterchen)...

Träger sind geflochtene Jerseystreifen:



So, jetzt wird Yumi zu Katta geschickt und auch gleich noch hierhin.

Dienstag, 29. Juli 2014

Pyjamahose für Ihn

Hat jetzt doch etwas länger gedauert als geplant, bis ich diese Pyjamahose vom Stoff-Schnitt-Stich-SewAlong für Ihn genäht habe...
Aber jetzt ist sie endlich fertig und will gezeigt werden.



Wenn mir auch mein Sohn laufend erklärt, daß das doch kein Hose für Männer sei da mit lila, so hat mein Mann sich doch gefreut.
Es krabbelt auch noch eine Marienkäfer-Appli von der Freebie-Challenge drauf rum um schöne Träume zu bescheren:



Das Band ist ein Fake, mein Mann bevorzugt Gummiband.

Und in Ermangelung eines entsprechend breiten Bandes hab ich den Bundstreifen einfach in zwei Tunnel unterteilt und zwei Schmale eingezogen.



Jetzt muß es nur etwas kühler werden, damit die Hose auch noch getragen werden kann.



Vorher wird sie gleich mehrfach verlinkt:

Stoff-Schnitt-Stich-SewAlong mit einem Danke für die Bereitstellung des Schnitts
http://stoff-schnitt-stich.tumblr.com/
Freebiechallenge die 2.

Donnerstag, 24. Juli 2014

Top-Variation von Toni

Heute wieder ein Top für mich - selbst gebastelt aus dem Raglankleid-Schnitt Toni vom Milchmonster.




Einfach ohne Ärmel, dafür oben einen Tunnel drangefügt und ein Band aus demselben Stoff eingezogen, mit ner Schleife geschlossen, fertig!


Das ist doch mal wieder was für RUMS

Samstag, 19. Juli 2014

Tragefoto Hipbag

Diese Woche konnte ich endlich die Hipbag vom Töchterchen fertignähen, da das Gurtband gekommen ist.


Sie konnte es dann auch gar nicht erwarten, sie anzuziehen, so daß auch gleich ein Tragefoto entstanden ist:


Lustigerweise war sie sogar farblich passend angezogen...
So, nun wird sie nochmal mit Schnabelina verlinkt und dann die Sommersonne genossen...



Donnerstag, 17. Juli 2014

Raffi-Rock

Hier kommt er endlich, mein Beitrag zum Sommer-Sew-Along.
Ich habe mich für den RaffiRock von Frau Ollewetter entschieden (ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle für die tolle Anleitung) und hier ist meine Version:

 gerafft und
ungerafft.

Mit dem Cord vielleicht nicht gerade hochsommer-tauglich, eigenlich wollte ich ihn aus dünneren Stoffen nähen, konnte mich aber nicht entscheiden und letztlich hab ich diesen tollen Cord wieder entdeckt, der musste dann sein.
Die Farben sind zumindest sommerlich...
Vielleicht näh ich bei Gelegenheit noch einen dünneren - die Vorlage ist ja jetzt da und er ist wirklich schnell genäht...
Jetzt wird er auf jeden Fall gleich am Sonntag bei der Taufe meiner Jüngsten ausgetragen...
Vorher noch schnell zu RUMS verlinkt und natürlich zum Sew-Along von der Katta:

 Button dabei_klein

Mal sehn, ob ich Stoffe finde für die schon als nächstes anstehende Hose, ich wage es ja zu bezweifeln ☺

Samstag, 5. Juli 2014

Fotos von den SchnabelinaHipBags

So, hier kommen sie, die gestern bereits versprochenen Fotos von meinen beim SchnablinaHipBag Sew-Along entstandenen HipBags:

Die Version von Mama:

Einblicke:

Innenansicht noch vorm Zusammennähen:
mit Reißverschlusstasche UND Scheckkartentasche, außerdem mit zusätzlichem Schlüsselanhänger - die find ich immer ganz praktisch.

Und hier die Version vom großen Töchterchen:


Leider noch ohne Gurtband - hab´s nicht rechtzeitig bestellt gekriegt...
Ebenfalls mit Schlüsselband - braucht sie ja vielleicht irgendwann mal.

Auch hier eine Innenansicht vorm Zusammennähen:

mit verkleinerten "Scheckkarten"täschchen, die passen da natürlich nicht mehr rein, aber anderer Krimskrams, den eine 2-Jährige so hat.

Jetzt wird´s natürlich noch mal zu Schnabelina verlinkt, mit einem nochmaligen dicken DANKESCHÖN - hat viel Spaß gemacht!

Edit: Jetzt gibt´s auch Fotos von der fertiggestellten Tochter-HipBag - sogar mit Tragefoto... HIER.


Freitag, 4. Juli 2014

SchnabelinaHipBag Sew-Along fertig

Heute mittag fertig genäht, heute nachmittag gleich beim Kindergarten-Sommerfest eingeweiht - passt perfekt!
Anfangs war ich zugegebenerweise etwas skeptisch (bin sonst kein so großer Freund von Hüfttaschen), aber das hat sich jetzt geändert. Form liegt perfekt an, trägt nicht stark auf und alles Wichtige hat Platz.
Fotos gibt's morgen, mir reicht's für heute - als Elternbeirat ist man halt schon ganz anders eingespannt bei solchen Feierlichkeiten...
Auf jeden Fall sei hier noch ein herzliches Dankeschön an Rosi gerichtet für die super Anleitung - hat Spaß gemacht, das Sew-Along und es sind auch gleich 2 Taschen entstanden - einmal für die Mama und einmal fürs Töchterchen (leider fehlt da aber noch das Gurtband...).
Wie gesagt - Fotos folgen morgen.
Gute Nacht.

Donnerstag, 3. Juli 2014

Diesmal ein Kleid - Toni

Nachdem ich schon von der Martha vom Milchmonster so begeistert war (die ich mittlerweile 5 mal genäht habe), hab ich mir endlich auch noch die Toni geholt.
Voilà mein Kleid in der Babydoll-Version:


Ich hab´s etwas abgeändert und zwar stilltauglich gemacht:





Dabei habe ich je einen  nahtverdeckten Reißverschluss in die Raglan-Naht reingepfriemelt, hab dabei allerdings nicht mitkalkuliert, daß Jersey eine andere Elastizität aufweist als der Reißverschluss...
Noch mal auftrennen? Nein!
Also kurzerhand zwei aufknöpfbare Blumen zum Kaschieren gebastelt und mit KamSnaps befestigt:





 Funktioniert ganz gut so :-)

Jetzt aber ab damit hierhin.


Mittwoch, 2. Juli 2014

Bodykleid

Wenn ich schon am Verlinken bin, kann ich auch endlich mal diesen Post fertig machen und auch veröffentlichen. Schon vor einiger Zeit hab ich für´s Mini-Töchterchen dieses süße Bodykleidchen ausprobiert und es ist echt super-praktisch und sieht gleich so gut angezogen aus.
Jetzt im Sommer braucht es zumeist (abgesehen von dem heutigen Dauer-Regen-Tag) nicht mal eine Hose darunter und das Zwergerl fühlt sich wohl.


Schnitt: Bodykleid Luisa von Schnabelina

Ich bin begeistert :-)
Es wird dann auch gleich noch weiterverlinkt und zwar hierhin.